WARNHINWEISE

 

Schutz

Freeborden is eine gefährliche Sportart die schwerwiegende Verletzungen zur Folge haben kann. Daher sollte bei Verwendung dieses Sportgeräts immer ausreichend Schutz getragen werden. Das Tragen eines passenden Helms sollte Vorraussetzung sein, Ellbogen-, Hand-, Knie- und Rückenschutz wird empfohlen.

 

Vorsichtsmaßnahmen

Kinder sollten immer in Anwesenheit von Erwachsenen das Sportgerät betreiben. Nur ordnungsgemäßes Equipment sollte für das Ausüben dieser Sportart verwendet werden. Keinesfalls darf beschädigtes, loses, abgenütztes und schlecht montiertes Material dafür verwendet werden. Um die Verletzungsgefahr zu minimieren sollte die Fahrweise immer dem eigenen Können und den Verhältnissen angepasst und ausreichende Schutzausrüstung getragen werden.

 

Haftung

Das Freeborden ist in vielen Videos, Magazinen, Internetseiten, ... ersichtlich. Die Nachahmung und Verwendung sollte immer auf das eigene Fahrerkönnen angepasst werden. Der Hersteller und Freebord Germany übernehmen keine Haftung für Schäden, Verletzungen und Ähnliches, die beim Verwenden dieses Produkts auftreten oder entstehen kann. Durch den Kauf und den Betrieb ist der Käufer und der Anwender des Produkts mit den Warnhinweisen einverstanden.

 

Bitte denk daran und viel Spaß beim Riden!